Sulawesi – On The Road and Inside Indonesia

Indonesien ist ein Land mit dem viele Menschen nur partiell etwas anfangen können. Die Urlaubsinsel Bali kennt vermutlich jeder und Sumatra oder Kalimantan sind auch oft geläufig. Aber der Rest der über 17.000 Inseln ist Sache von Insidern und Asienfans.

Was schade ist, denn das Land hat jede Menge zu bieten. Ein ganz besonderes Ziel ist die Insel Sulawesi, unter Tauchern wohlbekannt. Die atemberaubenden Tauchspots der Insel sind legendär, aber das Hinterland Sulawesis kennt kaum einer.

Das zu ändern, haben sich die Autorinnen des vorliegenden Buches zur Aufgabe gemacht und herausgekommen ist wohl einer der schönsten Reiseführer die ich je zu Gesicht bekommen habe. So kann er wesentlich mehr als „nur“ informieren und das Besondere an diesem Buch fängt schon bei den Autoren an. Sie sind nämlich eigentlich Blogger. Nicht Autoren die nebenher auch bloggen, sondern Blogger die „nebenher“ ein Buch geschrieben haben.

Dazu kommt der Aufbau des Buches, es folgt einer höchst interessanten Reiseroute von Manado im Norden Sulawesis nach Makassar ganz im Süden. Diese Route haben die Autorinnen selbst bereist und so gibt es jede Menge zu berichten, nicht nur theoretisch sondern aus der Praxis heraus.

Zu jeder Station finden sich natürlich alle Fakten die ein Reisender wissen muss oder die hilfreich sind. Von den Tauchspots an der Küste über Abenteuertouren durch den Dschungel bis hin zu Märkten, Bars, Restaurants und Hotels. Wie komme ich hin? wie bewege ich mich fort? was muss ich beachten? … alles Fragen die mehr als ausreichend beantwortet werden.

Aber dazu findet der Leser auch Zugang zu den Menschen Sulawesis. Denn die kommen in vielen Interviews und Portraits selbst zu Wort. Schnell wird klar, dass es DIE Bewohner Sulawesis gar nicht gibt. Es sind unzählige ganz verschiedene Volksgruppen die dort ihren Platz gefunden haben und ihre eigenen Geschichten zu erzählen wissen.

Dazu gibt es Tipps zum nachhaltigen Reisen, Vokabellisten für alle die gerne persönlich mit den Menschen reden möchten und natürlich jede Menge Bilder von denen man nicht so schnell wieder loskommt.

Die Stationen der Reiseroute sind übrigens: Manado, Bunaken Marine National Park, Bangka, Pulisan Lembeh Strait, Tangkoko-Dschungelreservat, Minahasa-Hochland, Gorontalo, Togian-Inseln, Poso, Tentena, Tana Toraja, Sengkang, Makassar, Bira.

Sogar die Finanzierung und der Vertrieb dieses Buches läuft etwas anders als gewohnt. Das Geld für die Produktion kam aus einer crowdfunding-Kampagne und der Vertrieb erfolgt direkt über: indojunkie.com/sulawesi-buch-und-ebook/

Wie oben schon angedeutet, einer der besten Reiseführer die ich kenne und sicherlich der beste zur Insel Sulawesi!

Melissa Schumacher und Petra Hess: Sulawesi – On The Road and Inside Indonesia

No Comments

Post a Comment