Veit, Daniela

V

Illustratorin Werke von Daniela Veit: Wie kommt der große Opa in die kleine Urne?

Veit, Elisabeth

V

Dr. phil. Elisabeth Veit ist als freie Redakteurin und Sachbuchautorin tätig. Ihre Spezialgebiete sind Kochen, Gesundheit, Wellness und Naturheilkunde. Sie bereiste wiederholt die Kanarischen Inseln. Werke von Elisabeth Veit: Kanarisch kochen

Venn-Rosky, Janina

V

Janina Venn-Rosky ist Diplom-Designerin und lebt in Berlin. Sie hat die Auswertung und Ausarbeitung des empirischen Teils übernommen. Werke von Janina Venn-Rosky: Farben der Gesundheit Farbtrends

Venn, Axel

V

Prof. Axel Venn studierte an der Folkwangschule für Gestaltung in Essen Design und freie Komposition und ist Professor für Farbgestaltung und Trendscouting an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim. Seit Jahren arbeitet der in Berlin lebende Autor über und mit Farbe und genießt internationales Renommee als Farb-, Trend- und Ästhetikberater. Er wurde

Venzke, Andreas

V

Andreas Venzke wurde 1961 in Berlin geboren. Seit 1986 arbeitet er als freiberuflicher Autor. Er übersetzt Bücher, verfasst Zeitschriften- und Rundfunkbeiträge und schreibt Bücher. Er lebt in Freiburg im Breisgau. Werke von Andreas Venzke: Die Brüder Grimm und das Rätsel des Froschkönigs Ötzi und die Offenbarungen einer Gletschermumie

Verdickt, Tine

V

Tine Verdickt studierte Pädagogik und Theaterwissenschaften. Sie arbeitete unter anderem als Redakteurin bei verschiedenen belgischen Wohnzeitschriften und ist heute freie Wohn-Redakteurin. Werke von Tine Verdickt: Das Basic Wohnbuch

Verdon, John

V

John Verdon wurde als Sohn irischer Einwanderer in New York City geboren. Bevor er als Werbetexter und später als Geschäftsführer einer großen Agentur tätig war, studierte er Journalismus. Im alter von 53 Jahren hatte er genug von der Werbung und widmete sich dem Design von Kirschholzmöbeln und dem Schreiben. Werke von John Verdon: Die Handschrift

Vermeulen, Peter

V

Peter Vermeulen ist ausgebildeter Berater und Pädagoge und arbeitet seit vielen Jahren mit autistischen Menschen. Er ist als Autismusberater und Dozent beim Vlaamse Dienst Autisme tätig und gibt das zweimonatliche Magazin “Autisme” heraus. Zudem ist er freiberuflicher Dozent und Trainer sowie freier Mitarbeiter des Instituts für Psychologie und Pädagogik und des Soziologischen Instituts der Universität

Vetten, Detlef

V

Detlef Vetten wurde im Jahre 1956 geboren. Er war Sportchef beim Stern, Lokalchef bei der Abendzeitung und arbeitet mittlerweile größtenteils als freier Journalist, u. a. für Playboy, Zeit, Süddeutsche Zeitung , Stern, Psychologie heute, Spiegel und Focus. Werke von Detlef Vetten: 50 Tage lebenslänglich

Vetter, Andreas K.

V

Andreas K. Vetter lehrt Kunst- und Kulturgeschichte an der HS OWL in Detmold. Zudem ist er Autor mehrerer Bücher. Werke von Andreas K. Vetter Haus & Auto