Andreas Hoppe: Allein unter Gurken

Mein abenteuerlicher Versuch, mich regional zu ernähren – so der Untertitel des Buches. Und abenteuerlich mutet es auch an, wenn man sich nur noch regional ernähren möchte. Andreas Hoppe definiert alle Lebensmittel als regional, die in einem Umkreis von 100 km wachsen, also 100 km um Berlin herum – wo Hoppe wohnt – und 100

Bio-Lebensmittel

Bio Lebensmittel sind in aller Munde, kaum einer wird mehr deren Sinnhaftigkeit an sich abstreiten. Aber dennoch gibt es immer wieder Zweifel, Unsicherheiten und Kritik. Was vermutlich daran liegt, dass viele Konsumenten gar nicht so recht wissen, was ein Bio Lebensmittel denn zu dem macht was es ist und warum es teurer ist als konventionelle

Calming Signals, Die Beschwichtigungssignale der Hunde

Der Titel ist etwas unglücklich und nicht sehr verkaufsfördernd gewählt, finde ich. Wer kann sich schon etwas unter Beschwichtigungssignalen vorstellen. Also, ich konnte es nicht und deshalb lag das Buch erst mal eine Weile, nachdem ich es auf Empfehlung unserer Hundetrainerin gekauft hatte. Als ich dann angefangen habe, es zu lesen, kam ich nicht mehr

Das Bio-Food Handbuch

Bio schmeckt, ist gesund und gut für die Umwelt. An sich ist diese Aussage korrekt, aber der Teufel steckt wie immer im Detail. Bio ist nicht gleich Bio, es gibt unendlich viele Siegel und Konzepte, vom Anbieter mit strengster Bio-Philosophie bis hin zum laschen EU-Bio aus dem Supermarkt. Wer sich ernsthaft mit dem Thema Bio

Das Seelenleben der Tiere

Wer Peter Wohllebens „Das geheime Leben der Bäume kennt“ wird dieses Buch bzw. Hörbuch lieben. Aber auch wer den ersten Bestseller des Autors nicht kennt und sich für Tiere interessiert, wird „Das Seelenleben der Tiere“ mögen. In seiner unnachahmlichen Art erzählt Peter Wohlleben über die Gefühle, Instinkte und das Seelenleben der Tiere, der Haustiere und

Der eigene Wald

Der eigene Wald. Für die einen die absolute Erfüllung ihrer romantischen Vorstellungen von einem naturnahen Leben, für die anderen aufgrund der vielen Arbeit der absolute Horror und für wieder andere eine rein betriebswirtschaftliche Angelegenheit. In Sachen der Bewirtschaftung scheiden sich schon alleine deshalb die Geister, dazu kommen dann noch unzählige Gesetze und Verordnungen und die

Es klebt Blut an euren Händen

Die geheimen Machenschaften der Öl-Multis – so der Untertitel, lässt inhaltlich einiges erwarten. Wissen wir doch alle mehr oder weniger, das das Öl der Schmierstoff der Weltwirtschaft ist und dass Kriege darum geführt werden. Das hat man alles schon mal gehört, auch dass das Öl (schon seit Jahrzehnten) zur Neige geht und deshalb immer teurer